OB Mucke im NRW-Städtetag-Vorstand

OB Mucke im NRW-Städtetag-Vorstand

Oberbürgermeister Andreas Mucke ist in den Vorstand des nordrhein-westfälischen gewählt worden. Die Mitglieder bestimmten das Gremium am Donnerstag (14. April 2016) bei ihrer Mitgliederversammlung in Aachen.

Neuer Vorsitzende ist Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld. Er appellierte im Namen der Mitgliedsstädte an Land und Bund, die Kommunen bei den Integrationsaufgaben finanziell zu unterstützen. Integration sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, so die Argumentation der Städte, vor allem aber auch eine Chance, die Folgen des demographischen Wandels zu mildern.

Die Kommunen böten Bürgerkriegsflüchtlingen gerne eine neue Heimat, seien für die Erfüllung der Aufgaben aber auf die finanzielle Unterstützung durch Bund und Länder angewiesen.