1. Lokales

Johannes Pinnel neuer Vorsitzender Richter am Wuppertaler Landgericht

Ernennungsurkunde : Neuer Vorsitzender Richter am Wuppertaler Landgericht

Johannes Pinnel ist zum Vorsitzenden Richter am Wuppertaler Landgericht ernannt worden. Landgerichtspräsidentin Dr. Annette Lehmberg überreichte ihm am Dienstag (23. Juni 2020) die Urkunde.

Pinnel trat am 2. März 2009 als Richter auf Probe in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein, nachdem er zuvor kurzzeitig als Rechtsanwalt tätig war. Nach seiner Ernennung zum Richter am Wuppertaler Landgericht war er ab November 2011 zunächst in einer großen Strafkammer unter anderem mit Wirtschaftsstrafsachen sowie mit Strafvollstreckungs- und -vollzugssachen befasst. Ab Januar 2016 war er dann zunächst als Beisitzer, später als stellvertretender Vorsitzender in zwei zweitinstanzlichen Zivilkammern tätig und übernahm als richterlicher Dezernent zudem Aufgaben in der Justizverwaltung unter anderem die des Pressesprechers.

Von Mai 2018 bis Ende Januar 2019 war Pinnel an das Oberlandesgericht Düsseldorf abgeordnet, bei dem er in einem Zivilsenat eingesetzt wurde. Nach seiner anschließenden Rückkehr an das Landgericht Wuppertal übernahm er den stellvertretenden Vorsitz der 8. Zivilkammer, welche in zweiter Instanz über Berufungen und Beschwerden gegen Urteile der Amtsgerichte des Bezirks befindet und wurde erneut mit Justizverwaltungsangelegenheiten betraut. Pinnel wird den Vorsitz der 14. kleinen Strafkammer übernehmen, die in zweiter Instanz über Berufungen gegen Urteile der bei den Amtsgerichten tätigen Jugendrichter entscheidet.