1. Lokales

Casting: Hast du Talent — und bist für Toleranz?

Casting : Hast du Talent — und bist für Toleranz?

"Hidden Talents" — die Wuppertaler Casting-Show geht in die dritte Runde: Jetzt ein Video schicken!

Gefragt sind Schüler ab der fünften Klasse, die musikalisch sind oder tanzen können. Talent und Toleranz, das sind die beiden Hauptaspekte der Casting-Show. Über "kulturelle Jugendbildung" spricht Stefan Kühn im Zusammenhang mit dem Projekt. Der Schul-Dezernent ist dieses Jahr Schirmherr der Show. Im Gegensatz zu den letzten beiden Staffeln ist die dritte eine exklusive Schulstaffel und startet unter dem Aspekt "Für mehr Toleranz an Schulen".

 „Hidden Talents“-Erfinder Alexi Paridis.
„Hidden Talents“-Erfinder Alexi Paridis. Foto: Kaja Hempel

Die Bewerbung erfolgt über ein Video auf www.hiddentalents.de. 20 Talente werden dann eingeladen, am 13. April beim Jury-Casting in der Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule aufzutreten. Dabei dürfen sie ihre ganze Klasse als Unterstützung mitbringen. Die Jury besteht aus Alexi Paridis, dem "YouTube"-Star Dolices und Tanzlehrerin Jessica Buonocoro.

Zu gewinnen gibt es ein Musikstipendium an der Wuppertaler "Music Academy" sowie eine CD- und Video-Produktion — plus einen Auftritt beim Schülerrockfestival. Zusätzlich spendiert die Stadt Wuppertal der Siegerklasse einen Ausflug in den Hochseilgarten.