1. Lokales

Aktionstag "Riegel vor!": Polizei Wuppertal berät zum Einbruchschutz

Aktionstag „Riegel vor!“ : Polizei berät zum Thema Einbruchschutz

Am Sonntag (25. Oktober 2020) findet zum achten Mal die landesweite Aktion der Polizei NRW „Riegelvor! Sicher ist sicherer" rund um das Thema Einbruchschutz statt. Die Polizei Wuppertal lädt Interessierte zur Beratung in Präsidium ein.

Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verlorengegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, sind für die Betroffenen meist schlimmer als der rein materielle Schaden. Durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik können jedoch viele Einbrüche verhindert werden.

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, können sich interessierte Bürger kostenlos in der Zeit von 11 bis 16 Uhr im Polizeipräsidium Wuppertal in der Friedrich-Engels-Allee 228 rund um das Thema Einbruchschutz beraten lassen. Eine telefonische Voranmeldung ist unter der Rufnummer 0202-284-1811 erforderlich.

Bis Ende November werden zusätzliche Fachberatungen in Sachen Einbruchschutz durch die Experten der Kriminalprävention angeboten. Das Beratungsangebot findet jeweils donnerstags im Polizeipräsidium Wuppertal in der Zeit von 8 bis 16 Uhr in den Beratungsräumen statt. Auch hier ist eine telefonische Voranmeldung über die Rufnummer 0202/284-1811 erforderlich.