1. Corona Virus

Stadt Wuppertal: Impfungen ab Samstag mit Moderna

Corona-Pandemie : Stadt: Impfungen ab Samstag mit Moderna

An den Impfstellen der Stadt Wuppertal wird ab Samstag (27. November 2021) Moderna gespritzt. Dieser Impfstoff stehe „in ausreichendem Maße“ zur Verfügung und erhalte deshalb den Vorzug, teilte die Verwaltung am Samstag (27. November 2021) mit. Es gebe keine Wahlmöglichkeit.

Das gelte auch für die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, wie Andre Altermann von der Kassenärztlichen Vereinigung bestätigt: „Auch wir werden ab sofort, wo es möglich ist, den Impfstoff von Moderna für Auffrischungsimpfungen anwenden. Gerade nach einer Grundimmunisierung mit zweimal BioNTech oder zweimal AstraZeneca oder heterolog AstraZeneca/mRNA oder nach einmaliger Gabe von Johnson & Johnson bietet Moderna eine perfekte Ergänzung für einen größtmöglichen und langanhaltenden Schutz vor dem Corona-Virus.“ (Bilder:)

Am Samstag (27. November) finden Impfungen nach Angaben der Stadt nicht im Pavillon am Elberfelder Döppersberg statt, sondern zur selben Zeit in der Rathaus Galerie am Willy-Brand Platz. Weitere Informationen und Impfangebote: hier klicken!