1. Corona Virus

Corona-Pandemie: Hotline der BARMER zu Booster-Impfungen

Corona-Pandemie : Hotline der BARMER zu Booster-Impfungen

Die BARMER hat eine kostenlose Hotline zu den Booster-Impfungen gegen Corona geschaltet. Stefan Hoffmann und Lars Meyborg, die beiden Geschäftsführungen in der Stadt, betonen, dass das Angebot der ersten Corona-Hotline im Jahr 2020 alleine in Wuppertal von 3.000 Menschen genutzt wurde.

Wie lange hält der Impfschutz gegen Corona – und wer sollte sich bei den stark steigenden 7-Tage-Inzidenzen boostern lassen? „Wir wollen mit unserer Hotline die Menschen fachkundig informieren und einen Beitrag leisten, damit mit zusätzlichen Impfungen der sich verschärfenden Corona-Pandemie wirkungsvoll entgegengetreten werden kann“, so Lars Meyborg.

Fragen beantwortet die kostenlose BARMER Hotline rund um die Uhr unter der Nummer 0800 84 84 111. Mehr Informationen und Hintergründe zum Thema Booster-Impfung gibt es außerdem unter www.barmer.de/a007202