1. Corona Virus

Aktion für Nachtschwärmer in Wuppertal: Corona-Impfung vor der Disco

Aktion für Nachtschwärmer : Corona-Impfung vor der Disco

Um die Quote weiter zu steigern, geht die Stadt Wuppertal neue Wege: In der Nacht von Freitag auf Samstag (16. und 17. Juli 2021) können sich Impfwillige direkt vor dem Disco-Besuch gegen Corona impfen lassen. Ein Team positioniert sich neben dem „Kitchen Klub“ in der Elberfelder Innenstadt.

Für die Impfaktionen werden die Räumlichkeiten des vor einigen Monaten eingerichteten Schnelltestzentrums an der Aue 10 genutzt, die direkt neben der Diskothek liegen. Los geht es um 22 Uhr, eine Stunde später öffnet der Club. Die letzte Impfung ist gegen 2 Uhr möglich. Impfwillige können einfach vorbeikommen, es ist kein Termin nötig.

Wichtig: Alkoholisierte Personen können nicht geimpft werden. Ebenfalls wird empfohlen, nach der Impfung auf Alkohol zu verzichten – darüber klärt vor Ort auch der zuständige Arzt auf. Ansonsten gelten die gleichen Vorgaben und Rahmenbedingungen wie für alle mobilen Impfangebote der Stadt: Verimpft werden ein mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna) und Johnson & Johnson. Geimpft werden können Personen ab 16 Jahren, für unter 18-Jährige ist der BioNTech-Impfstoff vorgesehen. Wer mit BioNTech oder Moderna geimpft wird, erhält automatisch einen Termin zur Zweitimpfung. Bei einer Impfung mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine einmalige Dosis.

Alle, die freitagnachts andere Pläne haben, können einen der zahlreichen weiteren Termine wahrnehmen: Am Samstag (17. Juli) geht es im Rathaus Barmen und bei der Offenen Tür Höhe (Höhe 67) mit den mobilen Impfungen weiter (Termine: hier klicken!). Auch im Wuppertaler Impfzentrum am Campus Freudenberg kann man sich weiterhin impfen lassen. Mittlerweile ist hier keine Terminbuchung mehr notwendig. Das Impfzentrum ist geöffnet montags bis sonntags von 8 bis 20 Uhr.