1. Lokales

Behelfsbrücke am Döppersberg: Kampf gegen Unrat und Gestank

Behelfsbrücke am Döppersberg : Kampf gegen Unrat und Gestank

Die Wuppertaler Straßenreinigung hat in Elberfeld den Bereich unter der Behelfsbrücke über die B7 am Dienstag (30. Mai 2017) gesäubert. Ab 4 Uhr waren Mitarbeiter des Eigenbetriebs Straßenreinigung im Einsatz.

Betroffen war die Fläche im Eingangsbereich am Aufzug bis herunter an die Schlossbleiche. Neben Urin in den Ecken fanden sich auch auf dem Boden verteilter Müll, Zigarettenkippen sowie Kronkorken, Graffiti, festgetretene Kaugummis sowie stark verschmutzte Pflasterung und Treppen.

"Um mit dem Schmutz fertig zu werden, wurden jeweils eine Hochdruckspritze mit kaltem und eine Hochdruckspritze mit heißem Wasser eingesetzt. Zusätzlich wurde ein Neutralisator in geringer Dosierung beigemischt, der den Uringeruch auflöst und auch den Geruch von neuem Urin auf dem Boden neutralisiert", so Julia Deppe von den ESW.

Künftig wird das Areal bis zum Abbau der Behelfsbrücke einmal wöchentlich mit einer Scheuer-Saugmaschine bearbeitet. Zusätzlich wird die Fläche einmal pro Monat gründlich mit einer Hochdruckspritze gereinigt.

Die Bilder: