Ab dem 5. Dezember Drei Adventskonzerte im Rathaus Barmen

Wuppertal · Im Lichthof des Rathauses Barmen (Johannes-Rau-Platz 1) gibt es auch dieses Jahr Adventskonzerte: Um die Wartezeit bis Weihnachten zu verschönern, verwandelt sich der Raum in einen Konzertsaal.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Achim Otto

Den Auftakt macht am Dienstag (5. Dezember 2023) die Bergische Musikschule mit ihrem Projekt „SingPause“. Grundschülerinnen und Grundschüler zeigen ab 11 Uhr, was in ihnen steckt. Oberbürgermeister Uwe Schneidewind ist Schirmherr des Projekts, das an vielen Wuppertaler Grundschulen schon seit Jahren läuft.

Das Konzept ist einfach: Zweimal pro Woche kommen ausgebildete Sängerinnen und Sänger für 20 Minuten in die Klassen und singen gemeinsam mit den Kindern. Dabei lernen die Schüler und Schülerinnen ein breites, internationales Liederrepertoire kennen und lernen einige Grundkenntnisse der Musik.

Am Dienstag (12. Dezember) singt ab 12 Uhr der Chor der Lebenshilfe bekannte Melodien. Der Auftritt des Landespolizeiorchesters beendet die Konzertreihe am Dienstag (19. Dezember) ab 12 Uhr. Die Berufsmusikerinnen und -musiker treten unter der Leitung der Dirigenten Scott Lawton und Hans Steinmeier auf.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort