1. Lokales

Diakonie, Flüchtlinge und Kollekten

Diakonie, Flüchtlinge und Kollekten

Die "Sommersynode" des Kirchenkreises Wuppertal tagt am Samstag (13. Juni 2015) in der Thomaskirche am Opphof. Schwerpunkt ist die Arbeit der Diakonie und deren Zusammenarbeit mit den Gemeinden.

Außerdem geht es um die Flüchtlingsberatung, die Umsetzung der Verwaltungsstrukturreform, das Personalplanungskonzepts und über zwei Anträge von Gemeinden zur Änderung des landeskirchlichen Kollektenplans. Berichtet wird über den Umbau der City-Kirche Elberfeld; auf der Tagesordnung stehen Nachwahlen in den Kreissynodalvorstand und den Verwaltungsrat der Diakonie.

Die Tagung der Synode ist öffentlich.