1. Lokales

Elberfeld: Demo kann Straßenverkehr stören

Elberfeld : Demo kann Straßenverkehr stören

Am Freitag (6. April 2018) findet eine Demonstration und Kundgebung in der Elberfelder Innenstadt statt.

Eine Privatperson hat bei der Polizei Wuppertal eine Versammlung mit etwa 1.000 Teilnehmern angemeldet. Die Versammlung möchte gegen Terror und Angriffe auf Moscheen demonstrieren. Das Polizeipräsidium hat sich auf den Einsatz vorbereitet und geht von einer friedlichen Demo aus. "Sollte es zu Straftaten kommen, wird die Polizei konsequent und entschlossen gegen Straftäter vorgehen", schreibt die Pressestelle. Die Wuppertaler Polizei erwarte, dass sich Versammlungsteilnehmer auch bei Provokationen friedlich verhalten.

Die Polizei geht davon aus, dass es im Zuge der Demonstration zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen wird. Wegen der anschließenden Kundgebung auf der Gathe kann dies im Bereich Gathe und Morianstraße zu Umleitungen und Verspätungen der dort fahrenden Buslinien führen, melden die Stadtwerke.

Informationen zur aktuellen Lage finden sich auf der Seite Verkehrsinformationen und in unserer App WSW Abfahrtsmonitor oder auf www.wsw-online.de.