1. Lokales

„City Plaza“: Q-Park übernimmt Parkhaus am Döppersberg

„City Plaza“ : Q-Park übernimmt Parkhaus am Döppersberg

Am 3. November 2020 hat das Unternehmen „Q-Park“ die Bewirtschaftung der Tiefgarage des „City Plaza“ am Döppersberg in Wuppertal übernommen. Für das Parkobjekt, das über insgesamt 101 Stellplätze verfügt, wurde ein langfristiger Pachtvertrag abgeschlossen.

Es handelt sich neben einem weiteren Objekt, das sich bereits im Eigentum von Q-Park befindet, um das zweite Objekt des Betreibers in Wuppertal. Von den 101 Parkplätzen sind 31 für Dauerparker reserviert. Das City Plaza verfügt über 12.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche, der Hauptmieter ist Primark. Die Immobilie wurde 2019 auf der Handelsimmobilienmesse Mapic mit einem Preis ausgezeichnet.

Frank Meyer, Geschäftsführer von Q-Park Deutschland, kommentiert: „Ich freue mich, dass wir das Parkhaus dieses prominenten und preisgekrönten Objektes neu in die Bewirtschaftung aufnehmen konnten.“

Das Wuppertaler Parkobjekt befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof, der angrenzenden Bahnhofsmall Döppersberg sowie der Innenstadt. Die Architektur des Gebäudes ist mit seiner glänzenden Fassade ein architektonisches Highlight der Stadt.

Zeitnah wird es die Möglichkeit der Onlinereservierung geben, sodass sich Shoppingkunden und Bahnreisende einen Stellplatz sichern können.