1. Lokales

Update: Bus-Kap ist nur vorübergehende Lösung

Update : Bus-Kap ist nur vorübergehende Lösung

Bus-Kap-Entwarnung gibt die Stadt in Sachen der Haltestelle an der Bundesallee vor den Kaufmännischen Schulen in Richtung Osten, über die wir am Mittwoch berichtet hatten.

Aus dem Presseamt heißt es: "Bei der Bushaltestellen-Situation auf der B7 handelt es sich lediglich um eine vorübergehende Lösung, bedingt durch die Döppersberg-Baumaßnahmen." Wenn der Döppersberg-Umbau abgeschlossen ist, werden die Busse nicht mehr an der Bundesallee stoppen, sondern auf dem neuen Busbahnhof. Allerdings bleibt die Haltestelle so wie sie ist (siehe oben) bestehen — für den Fall, dass der Schwebebahn-Ersatzverkehr zum Einsatz kommen muss. Zur Stau-Befürchtung von Fotograf Stefan Rossbach zieht die Stadt folgendes Fazit: "Planmäßig ist nicht mit einer regelmäßigen Staubildung zu rechnen."