1. Lokales

Blitzeinschlag: Dörpfeldstraße gesperrt

Blitzeinschlag: Dörpfeldstraße gesperrt

Das nächtliche Gewitter über Wuppertal hat Spuren hinterlassen: Die Dörpfeldstraße in Ronsdorf ist zwischen der Talsperrenstraße und Heidter Straße bis Montag (17. August 2015) gesperrt.

Dort wurden etliche Bäume beschädigt, die entweder umgefallen oder nicht mehr standsicher sind und auf die Fahrbahn kippen könnten. Die Schäden werden vom städtischen Ressort Forsten beseitigt. Bis dahin können Anlieger ihre Häuser aus Richtung Heidter Straße erreichen. Unter anderem war ein Baum von einem Blitz getroffen worden. Den Rettungskräften versperrte ein anderer umgestürzter Baum den Weg. Dadurch dauerte die Anfahrt länger.

Die Helfer mussten sich zudem rund um die Ronsdorfer Talsperre (An der Blutfinke, Rädchen, Heidter Straße) um Bäume und Äste kümmern, die auf der Fahrbahn lagen. An der Talsperrenstraße kippte ein Baum gegen eine Dachrinne.