1. Stadtteile
  2. Hatzfeld

Neue Fahrbahn für die Wuppertaler Lockfinke

Ab 26. April : Neue Fahrbahn für die Lockfinke

Die Straße Lockfinke bekommt ab dem 26. April 2021 eine neue Fahrbahn – zwischen der Hatzfelder Straße und Lante. Je nach Witterung dauern die Arbeiten rund zwei Wochen und sollen am 7. Mai beendet sein. Die Kosten für die rund 3.300 Quadratmeter große Fläche betragen etwa 95.000 Euro.

„Zunächst müssen zunächst Einbauten wie Straßenkappen und Schächte instandgesetzt und reguliert werden. Die schadhaften Asphaltbereiche müssen abgefräst und Bereiche mit Asphalt vorprofiliert werden. Anschließend wird der Abschnitt mit einer neuen Deckschicht asphaltiert“, teilt die Verwaltung mit.

Es wird abschnittsweise gearbeitet. Die Vorarbeiten beginnen am 26. April von der Hatzfelder Straße bis zur Kleingartenanlage. Danach, vermutlich am 3. und 4. Mai, muss dieser Abschnitt während der Asphaltierungsarbeiten für zwei Tage gesperrt werden. Die Asphaltarbeiten für den Abschnitt Kleingartenanlage bis Lante erfolgen voraussichtlich im direkten Anschluss (ab 05. Mai). Auch hier muss für die Asphaltierung dieser Abschnitt gesperrt werden. D“ie Erreichbarkeit für die AAnlieger wird nach Möglichkeit gewährleistet. Kurzfristige Behinderungen werden auf ein Mindestmaß beschränkt. Umleitungen werden über die Hatzfelder Straße und die Uellendahler Straße ausgeschildert“, heißt es.