1. Lokales

Sonntag ab 11 Uhr​ in Wuppertal: Gottesdienst im Zirkuszelt​

Sonntag ab 11 Uhr : Gottesdienst im Zirkuszelt

Am Sonntag (30. Juli 2023) feiert die Wuppertaler Stadtmission ihren traditionellen Zirkusgottesdienst. Wieder mit dabei: die Zirkusfamilie Casselly und der Ferienzirkus.

Ab 11 Uhr gibt es im Zirkuszelt auf dem Carnaper Platz in Wuppertal-Barmen ein buntes Programm aus gottesdienstlichen Elementen und Kunststücken von Kindern der Ferienzirkuswoche der Stadt Wuppertal und Mitgliedern der Zirkusfamilie Casselly. Musikalisch wird der Gottesdienst mitgestaltet vom Posaunenchor des CVJM Langerfeld.

Seit 2003 findet jährlich am vorletzten Sonntag der Ferien dieser ungewöhnliche Gottesdienst statt. Die Zirkusarbeit ist seit über 100 Jahren Bestandteil der Stadtmissionsarbeit. Während der Gastspielzeit bietet die Stadtmission allen Zirkus-Mitarbeitenden die Möglichkeit zur Seelsorge, aber auch Hilfe in Notlagen.

Ferienzirkus der Stadt Wuppertal

Der Zirkus Casselly gastiert für drei Wochen mit seinem Ferienzirkus in Wuppertal. Jeweils eine Woche können etwa 120 Kinder an dem Programm teilnehmen. Vom 31. Juli bis 4. August findet der letzte Ferienzirkus statt. Unter Anleitung von Artisten und pädagogischen Fachkräften der Stadt Wuppertal studieren die Kinder eine Zirkusnummer ein und präsentieren ihre erlernten Fähigkeiten am jeweiligen Samstag im Rahmen einer Gala, zu der Freunde und Verwandte in das große Zirkuszelt eingeladen werden.

  • Stefanie Rüntz.
    Festakt mit Minister : Landgericht: Stefanie Rüntz nun offiziell Präsidentin
  • Eine Situation von zahlreichen jeden Tag
    Bezirksvertretung Elberfeld : SPD will Schulstraßen gegen „Elterntaxis“ testen
  • Die Titelseite der Ausgabe vom 17.
    Digitale Ausgabe : Die aktuelle Rundschau – jetzt schon online

An dem Sommerferienprojekt für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren können auch Kinder mit Handicap teilnehmen. Pro Zirkuswoche sind für sie fünf Plätze mit der Möglichkeit der Einzelbetreuung reserviert.