Besuch in Wuppertal Hirschhausen hatte Spaß im Tal

Wuppertal · Na, da hat aber ein Promi richtig Spaß in den Backen: TV-Arzt und Showmaster Eckart von Hirschhausen legte beim Rundschau-Fototermin in der "Park Villa" sozusagen die Hand für das Hotel auf den Südhöhen ins Feuer.

 Maren Wilzbach und Eckart von Hirschhausen.

Maren Wilzbach und Eckart von Hirschhausen.

Foto: Kaja Hempel

Der Kamin im denkmalgeschützten Bau ist zwar künstlich, aber Gastgeberin Maren Wilzbach trotzdem glücklich über einen weiteren zufriedenen Besucher mit hohem Bekanntheitsgrad. Am Abend vorher hatte Hirschhausen sein neues Bühnenprogramm "Endlich" in Wuppertal präsentiert. "Tolle Atmosphäre", urteilte er über die Historische Stadthalle, in der er nicht zum ersten Mal auftrat.

Der Fernseh-Doktor gibt übrigens dem nächsten Promi in Stadthalle und "Park Villa" quasi die Klinke in die Hand: Nächsten Dienstag kommt Peter Kraus nach Wuppertal. Frühstücks-Tipp von Hirschhausen für den Rock'n'Roll-Oldie: das leckere Tomaten-Kräuter-Omelett.