1. Bergische Expo

Freitag und Samstag​: Bergische Uni auf der Bergischen Expo​

Freitag und Samstag : Die Bergische Uni auf der Bergischen Expo

Die Bergische Universität ist am 1. und 2. September 2023 auf der Fachkräftemesse des Städtedreiecks am Wuppertaler Döppersberg im Pavillon DO05 vertreten. Die auf der Messe ausstellenden Unternehmen zeigen Fachkräften, potenziellen Auszubildenden und Interessierten die jeweiligen Karrieremöglichkeiten und Ausbildungswege auf.

Die Zentrale Studienberatung der Bergischen Universität setzt früh in der Bildungskarriere junger Menschen an und zeigt akademische Wege in die Berufswelt auf. Auf der Expo informiert sie über die attraktiven Studiengänge an der Uni und gibt Interessierten mit dem Schnupperstudium, den Studieninfotagen, Hochschulpraktika und Beratungsangeboten viele Möglichkeiten der Studienorientierung an die Hand.

Das Bergische Schul-Technikum (BeST) bildet einen wichtigen Teil der Bildungskette im Bergischen Land und bietet technikinteressierten Schülerinnen und Schülern aller Schulformen ab Jahrgangsstufe 7 die Möglichkeit zu einer frühzeitigen Berufsorientierungsmaßnahme. Highlight ist der humanoide Pepper Roboter „Ellie“, der alle Infos zur Uni bereithält. Darüber hinaus stellt das BeST sein neues Kursprogramm vor und zeigt spannende Kurs-Exponate.

Im Rahmen der Feierlichkeiten der IHK-Abschlüsse findet am Samstag (2. September) um 11:45 Uhr eine Gesprächsrunde statt mit Prof. Dr. Birgitta Wolff (Rektorin der Bergischen Universität) und Thorsten Schumacher (Geschäftsführer für den operativen Bereich in der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal) zum Thema „Von heute bis morgen: Wie Fach- und Führungskräfte zukunftsfähig bleiben“.

  • An den Pavillons bildeten sich zum
    Fachkräfte-Messe : IHK-Fazit: Bergische Expo war ein voller Erfolg
  • Blick auf die Pavillons vor dem
    IHK-Ehrung : Bilder: Die besten Azubis auf der „Bergischen Expo“
  • Der Lageplan der Veranstaltung.
    „Bergische Expo 2023“ : Plattform für Fachkräfte und Firmen

Die Bergische Expo wird organisiert von der Wuppertal Marketing GmbH in Zusammenarbeit mit der Wuppertaler IG 1 und der Bergischen IHK sowie mit der Unterstützung zahlreicher bergischer Institutionen.