ESC 2019: Die Schweiz, Luca Hänni und „She Got Me“