1. Business News

Möbel Knappstein in Remscheid: Mit Sicherheit neu einrichten

Wieder komplett geöffnet : Möbel Knappstein: Mit Sicherheit neu einrichten

Der Möbel-Häuptling meldet sich zurück. Das Einrichtungshaus in Remscheid sowie alle weiteren Einrichtungshäuser im Sauerland und in Thüringen sind wieder komplett geöffnet. Die Freude darüber, endlich wieder persönlich für alle Kunden da sein zu können, feiert Möbel Knappstein aktuell mit einer 72 Monate-Finanzierungs- und Rabattaktion sowie Preisnachlässen in allen Abteilungen.

„Das Bestreben bei Möbel Knappstein ist seit jeher, die Wohnwünsche unserer treuen Kunden – mit persönlicher und fachkundiger Beratung, einer riesigen Auswahl an Marken und Qualitätsprodukten, bestem Service und sensationellen Angeboten – zu erfüllen“, erklärt Möbel Knappstein Geschäftsführer Michael Knappstein. Darüber hinaus sorgt ein ausgeklügeltes Sicherheits- und Hygienekonzept für ein unbeschwertes Einkaufserlebnis beim Möbelkauf.

„Die Sicherheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen und hat oberste Priorität in diesen Tagen“, betont Michael Knappstein. „Mit der Ausarbeitung und Umsetzung unseres Sicherheits- und Hygienekonzepts möchten und können wir den Besuchern unserer Filialen ein sicheres und unbeschwertes Einkaufserlebnis ermöglichen, ohne auf die gewohnten, persönlichen Beratungs- und Serviceleistungen verzichten zu müssen. Denn nichts geht über das Auswählen der Lieblingsmöbel vor Ort im Einrichtungshaus. Nichts kann die individuelle Beratung durch einen geschulten Einrichtungs-Profi ersetzen. Deshalb gibt es ein paar Regeln und Sicherheitsvorkehrungen, die beachtet werden müssen.“

Geschäftsführer Michael Knappstein. Foto: Möbel Knappstein

„Abstand ist das neue Must-have.“ Doch dafür ist nun wirklich ausreichend Platz in den großen Möbelhäusern bei Knappstein. Natürlich ist der Mund- und Nasenschutz verpflichtend eingeführt worden. Aber die Mitarbeiter bei Möbel Knappstein haben aus der Maskenpflicht eine Kür gemacht und damit eine persönliche Note gesetzt. Im persönlichen Beratungsgespräch kommen auch die Acryl-Visiere sehr gut an, da die Kommunikation so persönlicher und freundlicher ist, ohne dabei auf lebenswichtige Hygienevorschriften zu verzichten. An allen Beratungsplätzen sowie an den Kassen/ Info-Theken sind großflächige Trennwände aus Plexiglas montiert worden, damit ein luftigleichtes, bequemes und sicheres Miteinader möglich ist. Sowohl an den Eingängen als auch im Möbelhaus sind Desinfektionsspender installiert. Darüber hinaus bietet Möbel Knappstein den Kunden optional die Möglichkeit der kontaktlosen Bezahlung an den Kassensystemen an. Weiterhin gibt es Markierungen und Hinweise, damit der erforderliche Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann. „Von unserer Verwaltung über den Verkauf, bis in unsere Lager und natürlich auch bei der Lieferung und Montage bei unseren Kunden zuhause, achten wir auf den vernünftigen Abstand und wenden alle Hygieneregeln an, die in diesen Tagen geboten sind“, sagt Michael Knappstein.

Dass man auch unter Beachtung dieser Sicherheitsmaßnahmen nicht auf die geschätzten Beratungs- und Serviceleistungen verzichten muss, zeigen die vielen positiven Kundenreaktionen. „In dieser ungewöhnlichen Zeit reagieren unsere Kunden überwiegend mit viel Verständnis und Geduld, das freut uns sehr“ erklärt Michel Knappstein. „Wir haben trotz Maske und Abstand eine super tolle Beratung bekommen und uns für ein neues Sofa entschieden“ schreibt beispielsweise eine Kundin auf Instagram. „Unser Dank gilt nicht nur unseren verständnisvollen Kunden, auch unseren hervorragend ausgebildeten und geschulten Einrichtungsberatern, die sich bestens an die aktuellen Bedingungen angepasst haben und weiterhin mit viel Herzblut versuchen, die Wohnträume unserer Kunden zu erfüllen“, freut sich Michael Knappstein.

„Als Dankeschön für die Treue und das Verständnis unserer Kunden, bieten wir aktuell eine 72 Monate 0% Dankeschön-Finanzierung – keine Zinsen, keine Anzahlung, keine Gebühren#. Darüber hinaus schenken wir unseren Kunden zwei Monatsraten, was selbstverständlich auch für Barzahler gilt. Nicht zu vergessen: Rabatte beim Küchenkauf und Preisnachlässe in allen Abteilungen“ erklärt Michael Knappstein. „Wir sind dankbar und freuen uns sehr, dass wir unsere Kunden in unseren Einrichtungshäusern wieder persönlich begrüßen und gewohnt fachkundig und mit perfektem Service beraten dürfen.

Auch das gastronomische Angebot im hauseigegen Restaurant „Bella Bergisch“ wurde den aktuellen Anforderungen angepasst. Im „Bella Bergisch“ treffen sich italienisch, mediterrane Lebensart und ihre unvergesslichen Gaumenfreuden und die Gastlichkeit der Bergischen Heimat mit „Mutterns Hausrezepten“. Das Team um Küchenchef Lino Falcone freut sich sehr, den Möbel Knappstein Kunden nun auch wieder tolle Leckereien kreieren zu können.