1. Business News

2. digitaler Workshop des LaminatDEPOT am 8. April ab 19 Uhr

Am 8. April ab 19 Uhr : 2. digitaler Workshop des LaminatDEPOT

Nach erfolgreicher Premiere legt das LaminatDEPOT direkt nach. Am 8. April veranstalten die Hartbodenprofis ihren zweiten digitalen Workshop. „Die Resonanz auf unsere erste Veranstaltung war überwältigend“, berichtet LaminatDEPOT-Geschäftsführer Kevin Peter. „Daher haben wir direkt den nächsten Termin angesetzt.“

Das Konzept bleibt unverändert: Ab 19 Uhr gibt es per Live-Stream eine interaktive Show rund ums Bodenverlegen. Interessierte Heimwerker können sich kostenlos unter dem Link www.laminatdepot.de/service/digitale-workshops anmelden.

Interaktiv heißt: Mitdiskutieren via Chat am heimischen PC oder Tablet ist explizit erwünscht! Die Moderatoren André Koch und Björn Schüngel greifen immer wieder Fragen auf, die im Live-Chat gestellt werden. „Bei unserem ersten Digitalworkshop aus unserer neuen Filiale in Iserlohn haben die Teilnehmer von dieser Option rege Gebrauch gemacht“, erinnert sich André Koch. „Was wir nicht live in der Sendung beantworten, darum kümmern sich dann die Kollegen im Chat. Keine Frage bleibt unbeantwortet.“

Der Workshop eignet sich daher sowohl für absolute Laien wie auch für Heimwerkerinne und Heimwerker mit ersten Kenntnissen. Neben kompakten Infos zu allen wichtigen Bodenbelägen, ihren Eigenschaften und Vorteilen, gibt es auch nützliche Hinweise für die Pflege und für das Verlegen von Laminat, Designbelägen und Parkett.

Und damit es nicht nur bei der Theorie bleibt, bekommen alle Teilnehmer nach erfolgter Anmeldung ein kostenloses Mitmachpaket nach Hause geschickt. Darin enthalten sind drei unterschiedliche Dekormuster, eine Fußleiste inklusive Clip und eine Rundschnur. „Das Alles sollte am Abend dann direkt neben dem Rechner oder Tablet liegen, damit jeder bei den praktischen Übungen auch mitmachen kann“, erklärt André Koch.

Wer am 8. April wirklich dabei sein möchte, sollte sich allerdings sputen. „Bei der Premiere konnten wir aufgrund der enormen Resonanz nicht mehr alle Anmeldungen annehmen“, so Kevin Peter. Daher wurde die maximale Teilnehmerzahl von 100 auf 200 hochgesetzt. Parallel wird auch die Zahl der LaminatDEPOT-Mitarbeiter für den Chat aufgestockt. „Unsere Workshops leben davon, dass wir auf individuelle Wünsche und Fragen in Ruhe eingehen können. Das bleibt auch digital so“, so Kevin Peter.