1. Herzwochen

Wuppertaler Herzwochen: Die AOK-Patientenbegleitung

Wuppertaler Herzwochen : Die AOK-Patientenbegleitung

Eine schwere Erkrankung, wie zum Beispiel ein Schlaganfall, bringt zahlreiche Veränderungen mit sich und stellt Sie vor besondere Herausforderungen. Die AOK-Patientenbegleitung ist ein besonderer Service der AOK Rheinland/Hamburg und richtet sich an schwerkranke oder chronisch kranke Versicherte und deren Angehörigen.

Die AOK-Patientenbegleitung nimmt sich Zeit für eine emotionale Unterstützung durch Zuhören und für ausführliche Gespräche.
- Sie unterstützt den Umgang mit der Erkrankung in Bezug auf Familie und Beruf.
- Sie berät zu Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung.
- Sie vermittelt Angebote für Betroffene und deren Angehörige, wie Beratungsstellen oder Selbsthilfegruppen.
- Sie unterstützt bei Kontakten zu Pflegediensten, Sanitätshäusern, Kliniken und Ärzten und weiteren Sozialleistungsträgern.

Die AOK-Patientenbegleitung vor Ort hilft weiter – persönlich und telefonisch.
• Birgit Langensiepen – für den Bezirk Wuppertal (PLZ 42103-42277) – Telefon 0202 / 482-31059
• Wasiliki Nitta – für den Bezirk Wuppertal (PLZ 42279-42399) – Telefon 0202 / 482-31121
• Regina Müller – für den Bezirk Solingen – Telefon 0202 / 482-31009
• Roland Kakies – für den Bezirk Remscheid – Telefon 0202 / 482-31012

Detaillierte Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.aok.de

Sie finden unsere AOK-Gesundheitsartikel unter:

• Herz & Kreislauf: hier klicken!
• Früherkennung Schlaganfall: hier klicken!