Fußball-Regionalliga

WSV-Coach Alipour: "Gehe nicht von Bord"

Es ist schon eine skurrile Situation für Trainer Adrian Alipour: Frohen Mutes war er im September 2018 vom Westfalen-Oberligisten ASC 09 Dortmund zum Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV gewechselt. Wegen der massiven Finanzprobleme bei den Bergischen ist sein Kader nun erheblich geschwächt – und am Samstag (14 Uhr) steht das (schon länger vereinbarte) Testspiel beim ASC an. Von Jörn Koldehoffmehr

ANZEIGE

Das EVK Mettmann - ein attraktiver Arbeitgeber

Gut qualifizierte Arbeitskräfte zu finden und langfristig zu halten, das ist in Zeiten des Fachkräftemangels eine ebenso wichtige, wie auch schwierige Herausforderung – für Krankenhäuser, die eine sichere Patientenversorgung gewährleisten müssen, mehr denn je. Denn hier sind die Leid tragenden am Ende die Patienten Wir haben mit Holger von Gehlen gesprochen, der im EVK Mettmann das Personal verantwortet. Er weiß, dass sich heute ein Arbeitgeber auch bei seinen potentiellen Arbeitnehmern bewerben muss. mehr

2. Handball-Bundesliga 27:26 gegen Buchholz-Rosengarten

TVB siegt im Spitzenspiel

Die Zweitliga-Handballerinnen des TVB Wuppertal dürfen weiter vom Aufstieg in die Bundesliga träumen. Das Team von Trainer Martin Schwarzwald gewann am Sonntag (13. Januar 2019) gegen den Tabellenführer HL Buchholz 08/Rosengarten mit 27:26 (12:15). Von Jörn Koldehoffmehr

Nach Toreschluss - die Wochenendsatire

Im Reiche des silbernen Löwen

Ausweislich der projekteigenen Homepage sollte 2018 in der ehemaligen Bundesbahndirektion am Döppersberg das City Outlet Wuppertal eröffnen. Ich war da, mal nachgucken, habe es aber nicht gefunden. Entweder es ist donnerstags geschlossen oder gar nicht da. Der mit Holzbalken vernagelte Haupteingang legt nahe, dass eher Letzteres der Fall ist. Von Roderich Trappmehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Prämienverzicht und 130.000 Euro

Auf dem Feld ist der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Obwohl zahlreiche Leistungsträger fehlten, setzte sich das Team von Trainer Adrian Alipour beim Westfalen-Oberligisten SC Paderborn II mit 4:0 (3:0) durch. Der Sport spielt beim WSV momentan aber ob der massiven Finanzprobleme nur die Nebenrolle. Von Jörn Koldehoffmehr

Interview mit Ulrich Jaeger (WSW mobil)

Schwebebahn: "Im Sommer kann sie wieder fahren"

Dass die Wuppertaler Schwebebahn nach dem Abriss eines 350 Meter langen Teiles ihrer Stromschiene in Sonnborn immer noch stillsteht, bewegt und beschäftigt die Stadt und ihre Bürger. Bei den Stadtwerken hat das Thema höchste Priorität. Rundschau-Redakteur Stefan Seitz sprach mit Ulrich Jaeger, dem Chef der WSW mobil. mehr

Fußball-Testspiel: Paderborn II - WSV 0:4 (0:3)

Vier WSV-Tore und ein weiterer Abgang

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Samstagnachmittag (12. Januar 2019) sein Testspiel beim Westfalen-Oberligisten SC Paderborn II mit 4:0 (3:0) gewonnen. Unterdessen verlässt auch Stürmer Kamil Bednarski erwartungsgemäß den finanziell angeschlagenen Club. Er wechselt zum SC Wiedenbrück. Von Julian Schumachermehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Torjäger, Dribbler und Keeper weg

Der finanziell ins Schlingern geratene Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat seinen Torjäger verloren. Christopher Kramer wechselt mit sofortiger Wirkung zum Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach. Auch Jonas Erwig-Drüppel und Joshua Mroß (Chemnitzer FC) haben ihre Verträge aufgelöst. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV braucht 60.000 Euro direkt

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat im Rahmen seiner Crowdfunding-Kampagne bislang rund 25.000 Euro zugesagt bekommen (Stand 10. Januar 2019, 20 Uhr). Ziel sind insgesamt 100.000 Euro bis zum 19. Januar. Auf seiner Homepage hat der Vorstand unterdessen Fragen von Mitgliedern beantwortet. mehr

Wechsel der Geschäftsführung

Neuer Klinikgeschäftsführer für das Helios

Der Aufsichtsrat des Helios Universitätsklinikums Wuppertal wird in seiner nächsten Sitzung im März 2019 über die Bestellung des neuen Geschäftsführers entscheiden. Für dieses Amt konnte Dr. Holger Raphael gewonnen werden. Der 47-Jährige kehrt dann aus Essen von der Contilia Gruppe zu Helios zurück. Der Wechsel soll spätestens zur Jahresmitte erfolgen, schreibt die Unternehmenskommunikation des Klinikums. mehr