Handball-Bundesliga

BHC: Wochen der Entscheidung

Nach dem Sensationssieg bei den Füchsen Berlin (30:29) will der Handball-Bundesligist Bergischer HC am Samstagabend (25. Februar 2017) den nächsten Schritt auf dem Weg zum Klassenerhalt machen. Dafür ist ein Sieg gegen den Tabellenletzten HSC 2000 Coburg Pflicht. Anwurf ist um 19 Uhr in der Solinger Klingenhalle. mehr

ANZEIGE

Fitness ist keine Frage des Alters

Vor dem Älter werden haben viele Menschen Angst, doch älter werden heißt nicht auch krank zu werden. Das Therapiezentrum in Mettmann hat für jede Zielgruppe – und somit auch für die ältere Generation – tolle Trainingsmöglichkeiten, um präventiv etwas für die Gesundheit zu tun. Auch gegen die Vergesslichkeit und schwindende Balance. Der einzige und oftmals schwerste Gegner ist dabei nur der „innere Schweinehund“, aber: Hunde sind im Therapiezentrum Mettmann verboten und somit steht ein motiviertes Team bereit, um sportbegeisterte Menschen fit oder fitter zu machen. mehr

Ratsentscheid

Meldeamt: Ein Papier soll das Chaos beenden

Der Rat stimmt den Optimierungsvorschlägen der Verwaltung zu. Insgesamt soll es so im Einwohnermeldeamt und in den Bürgerbüros mehr Service geben. Beyenburg und Elberfeld profitieren allerdings nicht davon.  Meterlange Schlangen auf der Straße, keine Wartemarken um 10 Uhr morgens und eine Wartezeit von vielen Stunden: Die Zustände im Einwohnermeldeamt am Steinweg führen seit Jahren bei den Bürgern zu Frust und bei den Politikern zu erhitzten Debatten. Jetzt hat die Verwaltung ein Papier vorgelegt, das die Situation kurz-, mittel- und langfristig verbessern soll.  Von Nicole Bolzmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Bölstler: "Zweifel ablegen, Mut beweisen!"

Der Klassenerhalt ist in greifbarer Nähe. Nach dem 4:1-Erfolg gegen den SV Rödinghausen liegt der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV vor der Partie am Samstag (14 Uhr) bei Rot-Weiß Ahlen auf Rang vier. Fußballvorstand Manuel Bölstler blickt im Interview mit der Rundschau auf die kommenden Monate und Jahre – und zeigt auf, was notwendig ist für weitere Erfolge. Von Jörn Koldehoffmehr

Aus dem Tagebuch der Redaktion

In einem Taxi mit Herrn Rausch...

Bei der Rundschau bin ich ja der Literatur-Fritze. Und der einzige, der einen Taxischein hat. Der stammt von 1984. Da war ich, ohne Navi und Digitalfunk, ein Jahr lag tags und nachts im stützstrumpfbeigen Wagen kreuz und quer durch Wuppertal unterwegs. Eins meiner Lieblingslieder von damals war "In einem Taxi nach Paris" von "Felix de Luxe". Fand ich sehr cool – und ließ mich hoffen, es steigt mir mal einer (besser: eine) ein, um nach Paris gefahren zu werden. Ist natürlich nie passiert. Meine weiteste Tour führte nach Wipperfürth.  mehr

"eCommerce-Tag NRW" in der Historischen Stadthalle

Die Zukunft des Innenstadt-Handels

Welche Zukunftskonzepte gibt es für den Handel? Was bedeutet die digitale Transformation für die Stadtentwicklung? Wie kann Politik unterstützen? Diese Fragen haben NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Stadtentwicklungsminister Michael Groschek am Mittwoch (22. Februar 2017) beim zweiten "eCommerce-Tag NRW" in der Historischen Stadthalle Wuppertal mit Vertretern aus Handel, Politik, Wirtschaft, Kommunen, Hochschulen und Verbänden diskutiert. mehr

Rat und ver.di stimmen zu

Grünes Licht für drei verkaufsoffene Sonntage

Der Rat hat am Montagabend (20. Februar 2017) der Satzung zu drei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr zugestimmt. Demnach dürfen die Geschäfte anlässlich zu Barmen Live (28. Mai), dem Elberfelder Cocktail (9. Juli) und zum Ronsdorfer Weihnachtsmarkt (10. Dezember) jeweils in einem klar begrenzten Gebiet öffnen. Ausgenommen sind Lebensmittelgeschäfte, Super- und Getränkemärkte, Bau-, Möbel- und Matratzenmärkte sowie Apotheken. Von Nicole Bolzmehr