2. Handball-Bundesliga: 26:23 (14:13) gegen Hagen

BHC-Sieg: Rudeck und Majdzinski stark

Der Handball-Zweitligist Bergischer HC hat die erste Aufgabe des Wochenendes gelöst. Der Spitzenreiter setzte sich am Freitagabend (23. Februar 2018) in der Klingenhalle gegen Eintracht Hagen mit 26:23 (14:13) durch. Am Sonntag (17 Uhr) geht es mit dem Derby bei TuSEM Essen weiter. Von Jörn Koldehoff und Thomas Schulzmehr

2. Handball-Bundesliga: Freitag ab 19 Uhr

Liveticker: BHC - Eintracht Hagen

Der Doppelspieltag in der 2. Handball-Bundesliga beschert dem Bergischen HC ein Wochenende mit Lokalduellen. Den Anfang macht das Heimspiel gegen den VfL Eintracht Hagen am Freitag (23. Februar 2018) um 19 Uhr in der Solinger Klingenhalle, ehe es am Sonntag um 17 Uhr zu TuSEM Essen geht (zum Liveticker). mehr

Der ESC-Blog des Wuppertaler Musikexperten Peter Bergener

Von allen die Höchstpunktzahl

Michael Schulte wird Deutschland am 12. Mai 2018 in Lissabon beim ESC mit der gefühlvollen Ballade "You let me walk alone" vertreten. Der emotionalste aller sechs Vorentscheidungs-Songs konnte am Donnerstagabend (22. Februar 2018) gleichermaßen die TV-Zuschauer sowie das 100-köpfige Eurovisions-Panel und die international besetzte Experten-Jury überzeugen. Von allen dreien erhielt der Song die Höchstpunktzahl. Von Peter Bergenermehr

Fußball: Vertrag mit Vollmerhausen aufgelöst

WSV nimmt fristlose Kündigung zurück

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV und Ex-Trainer Stefan Vollmerhausen lösen den bis Sommer 2020 laufenden Vertrag zum 28. Februar 2018 "einvernehmlich" auf. Das hat der Verein am Donnerstag bekannt gegeben. Der WSV zieht gleichzeitig die fristlose Kündigung zurück. Über die "Inhalte der Gespräche und die Modalitäten" sei Stillschweigen vereinbart worden. mehr

Interview zur Metoo-Kampagne

„Eine neue Form von Sexismus“

Der Mega-Produzent Harvey Weinstein hat über Jahre Frauen sexuell genötigt. Bis sie sein Vergehen öffentlich machten. Seitdem bewegt ein Hashtag die Gemüter. #meetoo wird gefeiert, geteilt, manche sind nur noch genervt. Aber was hat #metoo mit unserer Realität zu tun? Redakteurin Nina Bossy trifft die städtische Gleichstellungsbeauftragte Roswitha Bocklage im Café Engel. Und ganz passend, im Sinne des Netzwerks #metoo, gesellt sich mit der Psychologin und Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle Linda Kreimeier eine weitere Expertin hinzu.  mehr

Netzwerk "Wuppertals grüne Anlagen" mit neuem Programm

Viele Parks zu entdecken

Die bedeutendsten Wuppertaler Parks sind Mitglieder im Europäischen Gartennetzwerk. Weil die bergische Metropole zu Deutschlands grünster Großstadt gewählt wurde, gibt es für den Förderverein Historische Parkanlagen und das Netzwerk "Wuppertals grüne Anlagen" genug Gründe, mit den grünen Schätzen zu werben. Deshalb läuft in diesem Jahr zum vierten Mal die Reihe "Parks des Monats". Von Klaus-Günter Conradsmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Wabernde Gerüchte und eine drohende Absage

Eines haben Fußballvorstand Manuel Bölstler und Ex-Coach Stefan Vollmerhausen momentan gemeinsam. Sie können schmunzeln über die zahllosen, teilweise hanebüchenen Gerüchte, die durch das Tal wabern und erklären sollen, warum der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV seinem Cheftrainer fristlos gekündigt hat. Von Jörn Koldehoffmehr