| 08.09 Uhr

Unterbarmen
Plötzlich war das Rad ab

Unterbarmen: Plötzlich war das Rad ab
So ging es nicht weiter. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Am Mittwochabend (5. Dezember 2018) wurde die Wuppertaler Feuerwehr in die Haspeler Schulstraße gerufen. Dort war an einem Wagen während der Fahrt die Radaufhängung abgebrochen und Hydrauliköl ausgelaufen.

Der Peugeot, der nach Angaben der Fahrerin erst vor zwei Wochen beim TÜV war, musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr streute die Straße mit Ölbindemittel ab. Danach wurde sie mit dem Ölbeseitigungsfahrzeug gesäubert.

Bilder:

Nicht mehr auf Achse FOTO: Christoph Petersen
Die Rundschau-Radrunde