| 11.16 Uhr

Unfall
Motorradfahrer musste ins Krankenhaus

Unfall: Motorradfahrer musste ins Krankenhaus
Symbolfoto. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Auf der Ladebühner Straße in Wuppertal hat sich am Montag (28. Mai 2018) ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

Gegen 20.40 Uhr fuhr der 17-Jährige in Richtung Neu-Dornap, als er die Kontrolle über sein Zweirad verlor und das Vorderrad seiner Maschine abhob. Er rutschte nach links in den Gegenverkehr und krachte mit dem Vorderreifen in die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos.

Der Wuppertaler stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Seatfahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt.