| 13.46 Uhr

"Zukunftsweisendes, positives Signal"

"Zukunftsweisendes, positives Signal"
Führt über die Südstadt bald eine Seilbahn? FOTO: seilbahn2015.de
Wuppertal. Der Stadtmarketingverein "wuppertalaktiv!" hat sich für den Bau einer Seilbahn vom Döppersberg über die Uni zum Schulzentrum Süd ausgesprochen. In einer am Mittwoch (8. Juli 2015) veröffentlichten Stellungnahme heißt es:

",wuppertalaktiv!‘ ist bekennender Befürworter der Idee einer Seilbahn vom Döppersberg zur Universität und weiter zum Schulzentrum Süd. Es wäre nicht das erste Mal in der Geschichte, dass Wuppertal eine Vorreiterrolle in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr ÖPNV einnimmt – mit dem Schweben kennen sich die Wuppertaler schließlich aus!

Das frühzeitige und transparente Informationsangebot für die Bürger /innen und besonders die von der Trassenführung Betroffenen, erhöht aus unserer Sicht die Chancen auf gemeinsame Lösungen der Herausforderungen eines solch ambitionierten und innovativen Projektes.

In dem ca. fünf Jahre dauernden Planungsprozess müssen die Ängste und Sorgen der betroffenen Anwohner sehr ernst genommen werden, damit es im Laufe 2016 zu einer positiven Entscheidung für die Realisierung kommt.

Wir als Stadtmarketingverein sehen in der Seilbahn eine einmalige Chance der weiteren Attraktivitätssteigerung unserer Stadt. Die Seilbahn wäre ein deutliches Zeichen der Innovationskraft und des Mutes Wuppertals. Die energieeffiziente, CO2-arme, leise und auch touristisch attraktive Transportalternative setzt ein zukunftsweisendes, positives Signal und unterstreicht den spürbaren Aufbruch in Wuppertal."

Die Rundschau-Radrunde