| 11.24 Uhr

Party-Wochenende in der Innenstadt
„Elberfelder Cocktail“ 2018 auf einen Blick

Party-Wochenende in der Innenstadt: „Elberfelder Cocktail“ 2018 auf einen Blick
Der Neumarkt unter Palmen sorgt für Urlaubsstimmung. FOTO: Rundschau
Wuppertal. Urlaub gefällig? Die Innenstadt wird zur karibischen Ausgeh-Meile. Verkaufsoffener Sonntag (der genehmigt ist!), Schlemmertreff – und natürlich erfrischende Getränke locken zum Elberfelder Cocktail. Von Nina Bossy

Freitag bis Sonntag, von der Herzogstraße über den Turmhof in die Poststraße und die Alte Freiheit, 2 Bühnen, 80 Stände, 30 Palmen und – so hoffen die Veranstalter – eine Viertelmillionen Besucher. Der Elberfelder Cocktail lässt am Wochenende die Innenstadt brummen.

"Und ganz Wuppertal feiert", sagt Matthias Zenker aus dem Vorstand der veranstaltenden Interessengemeinschaft der Elberfelder Einzelhändler.
Zum 33. Mal findet das Cityfest bereits statt, zum zehnten Mal wird der Kerstenplatz zum Schlemmertreff – das Fest hat Tradition, die den Veranstaltern auch in der Planung hilft. Denn anders als bei neu ausgedachten Veranstaltungen konnte man sich auf Besucherzahlen der Vergangenheit berufen – und somit den verkaufsoffenen Sonntag, für dessen Genehmigung verlässliche Zahlen vorliegen müssen, ungefährdet einplanen.

Der Elberfelder Cocktail - immer auch Plattform für Auftritte führender Wuppertaler Bands: „Rockroad“ spielen am Freitag um 20 Uhr am Von der Heydt-Platz. FOTO: Philipp Kaul

Ganz entspannt also startet das Groß-Event, das nach der riesen Doppel-Veranstaltung mit der B 7- Eröffnung im vergangenem Jahr, wieder etwas ruhiger verlaufen wird. Das ein oder andere Neue gibt es dennoch zu entdecken. Zum Beispiel wurde das kulinarische Angebot ausgeweitet, berichtet Christian Stronczyk von der Agentur Orion. Zu Ende gedacht, das betonen die Veranstalter, ist der Cocktail längst noch nicht. So soll er mit Elberfeld und dem Döppersberg wachsen und dann 2019 neue Flächen zum Party-Areal erschließen.

Zum vollständigen Bühnen-Programm geht' s hier!

Veranstaltungszeiten:

Freitag und Samstag (6. und 7. Juli 2018) von 11 bis 24 Uhr, Sonntag (8. Juli 2018)  von 11 bis 19Uhr

Bühnenstandorte:

König Pilsener Bühne: Am "Neumarkt unter Palmen"                                 

Sparkassen Bühne: Am Von-der-Heydt-Platz

Specials:

Schlemmertreff am Kerstenplatz

Verkaufsoffener Sonntag im Elberfelder Einzelhandel von 13.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsflächen: Neumarkt, Kerstenplatz, Poststraße, Alte Freiheit, Turmhof, Herzogstraße, Von-der-Heydt-Platz

Die Rundschau-Radrunde