| 10.21 Uhr

Platz vier in Deutschland
Mädchenkurrende feiert Erfolg beim Deutschen Chorwettbewerb

Platz vier in Deutschland: Mädchenkurrende feiert Erfolg beim Deutschen Chorwettbewerb
Die Elberfelder Mädchenkurrende beim Deutschen Chorwettbewerb. FOTO: Wuppertaler Kurrende
Wuppertal. Während beim ESC in Portugal bei einem Riesenspektakel der beste Song Europas gekürt wurde, wetteiferten beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg die besten Laienchöre Deutschlands um Platzierungen und Punkte. Zum ersten Mal war auch die Elberfelder Mädchenkurrende unter der Leitung von Angelika Küpper qualifiziert und kehrt mit einem hervorragenden vierten Platz nach Wuppertal zurück.

 

5000 Chöre hatten sich im vergangenen Herbst in ganz Deutschland fachkundigen Jurys gestellt. Nur 120 Chöre durften in Freiburg antreten, darunter 7 in der Kategorie "Mädchenchöre".

Neben dem 20-minütigen Wertungssingen standen auch zwei Auftritte im Rahmenprogramm sowie Ausflüge in die nähere Umgebung von Freiburg, ein Stadtbummel durch die zauberhafte Altstadt der Schwarzwaldmetropole und ein gemeinsames Flammkuchenessen auf dem Programm. Und wer die Sängerinnen dieser Tage beobachtet hat, konnte feststellen: Singen macht glücklich!

Wer den Spitzenchor live erleben möchte, hat beim Sommerkonzert der Mädchenkurrende am Samstag, dem 23. Juni um 16 Uhr in der Friedhofskirche Gelegenheit dazu. Dort werden die Sängerinnen auch Teile ihres Wettbewerbsprogramms präsentieren.