| 09.00 Uhr

Stadtführung
Vergessene Parks

Stadtführung: Vergessene Parks
Der Janusz-Korczak-Platz am Ostersbaum wird bei der Führung „Vergessene Parks“ besucht. FOTO: WMG / Dietz
Wuppertal. Wuppertal ist eine grüne Stadt. Zahlreiche Parks und Grünanlagen prägen das Stadtbild. Neben den bekannten und größeren Anlagen verbergen sich manche Geheimtipps in versteckten Ecken.

Diese "vergessenen Parks" werden am Sonntag (10. Juni 2018) auf einer von Michael Dietz geleiteten zweistündigen Stadtführung erkundet. Die Tour nördlich der Wupper führt unter anderem über den Gerszt-Park, den Schniewindschen Park und den Janusz-Korczak-Platz am Ostersbaum.

Die Stadtführung beginnt um 11 Uhr am Willy-Brandt-Platz, sie endet gegen 13 Uhr an der Bushaltestelle Neuenteich. Eine Anmeldung zum Preis von 14,50 Euro ist erforderlich: Wuppertal Touristik, Kirchstraße 16, Telefon (0202) 563-2270 sowie 563-2180 oder per Mail an wuppertaltouristik@wuppertal-marketing.de