| 12.27 Uhr

Saisonauftakt am Sonntag
Grünes Licht für die Museumsbahn

Saisonauftakt am Sonntag: Grünes Licht für die Museumsbahn
Der Triebwagen 337 kurz nach Verlassen der Haltestelle Petrikshammer. FOTO: Bergische Museumsbahn
Wuppertal. Die Bergischen Museumsbahnen können endlich ins neue Jahr starten. Nachdem zwei Termine ausfallen mussten, geht es nun am Sonntag (14. Mai 2017) um 10.40 Uhr an der alten Kohlfurther Brücke los.

Die Strecke führt durch das Kaltenbachtal bis zum Naturfreundehaus in Cronenberg (Haltestelle Greuel), und zwar alle halbe Stunde. Die letzte Fahrt beginnt um 17.20 Uhr.

Der an der Museumsstrecke liegende Manuelskotten kann zwischen 11 und 17 Uhr besichtigt werden. Hier gibt es unter anderem eine über 100 Jahre alte Dampfmaschine, einen fast 90 Jahre alten stationären Dieselmotor mit großem Schwungrad und ein sechs Meter großes Wasserrad zu sehen, alles in Funktion.

Kinder und Jugendliche bis einschlißslich 16 Jahren fahren kostenlos, bis 10 Jahre allerdings nur mit Begleitung eines Erwachsenen. Zuvor hatte der Verein einen Schaden am Transformator behoben. Die Kosten für die Reparatur betrugen rund 14.000 Euro.