| 12.30 Uhr

Montag
Kontrolle am Stausee

Montag: Kontrolle am Stausee
Eine der Anlagen am Beyenburger Stausee. FOTO: Bernhard Schmitz
Wuppertal. Die Bezirksregierung Düsseldorf kontrolliert am Montag (9. Oktober 2017) den Beyenburger Stausee und die Herbringhauser Talsperre.

Dabei wird die Funktionstüchtigkeit der Anlagen geprüft. Die Bezirksregierung kontrolliert dabei den Zustand der Staumauern bzw. Absperranlagen, die Betriebseinrichtungen (Verschlüsse, Schieber und Ventile), Messeinrichtungen der Talsperren und die erhobenen Messdaten.

Bei der Kontrolle der Ablassorgane kann der Wasserstand in den unterhalb liegenden Gewässern kurzfristig ansteigen.