| 17.11 Uhr

Heckinghausen
Juwelier niedergeschlagen

Heckinghausen: Juwelier niedergeschlagen
Symbolfoto. FOTO: Christoph Petersen
Wuppertal. Ein Juweliergeschäft an der Heckinghauser Straße ist am Freitag (19. Mai 2017) gegen 12.05 Uhr ausgeraubt worden. Zwei bislang unbekannte Täter schlugen den Inhaber dabei nieder.

Als ein Kunde das Geschäft betrat, wurde auch er sofort niedergeschlagen. Anschließend flüchteten die Straftäter zu Fuß in Richtung Langerfeld. Beide Männer sind circa 160 bis 170 cm groß und 30 bis 40 Jahre. Sie waren dunkel gekleidet, haben laut Polizei ein "südländisches Äußeres" und sprachen mit einem Akzent.

Was gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der 69-jährige Geschäftsinhaber musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Hinweise die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.