| 14.01 Uhr

Samstagebend
Rotter Goalgetter an der ZDF-Torwand

Samstagebend: Rotter Goalgetter an der ZDF-Torwand
Umut Satilmis. FOTO: Daniela Nedeß
Wuppertal / Mainz. Ein Traumtor gegen den SV Heckinghausen bringt den Wuppertaler Kreisliga-Fußballer Umut Satilmis am Samstagabend (15. April 2017) ins "Aktuelle Sportstudio".

Es war ein ganz besonderer Treffer – nicht nur, weil Umut Satilmis damit der Reserve des SV Heckinghausen im Spiel gegen Viktoria Rott bereits das achte Tor ins Netz legte. Nein, der 32-jährige beförderte den Ball auch noch auf absolut spektakuläre Weise flach ins Eck: Zweimal legte sich Satilmis die Kugel in der Luft vor und vollstreckte dann mit perfektem Fallrückzieher.

Glück für ihn, dass das Kunststück auf dem großen Amateurfußball-Portal fupa.net im Video festgehalten wurde (hier klicken) und damit auf der Facebook-Seite von hartplatzhelden.de die Wahl zum Amateurtor des Monats gewinnen konnte.

Diese spektakuläre Flugshow auf dem Rott brachte Umut Satilmis direkt an die legendäre ZDF-Torwand. FOTO: Daniela Nedeß

Denn zur Belohnung darf der Rotter an die Kult-Torwand des ZDF im "Aktuellen Sportstudio". Dort tritt er gegen Julian Nagelsmann, Erfolgstrainer der TSG Hoffenheim, an. Im Publikum sitzt dann auch eine kleine Delegation vom Rott, die Satilmis die Daumen drückt.

Vielleicht erhöht sich ja die Trefferchance, wenn er es per Fallrückzieher versucht ...

Fupa.tv nahm den Treffer auf. FOTO: Daniela Nedeß