| 20.59 Uhr

2. Handball-Bundesliga
Freitag schon erstes BHC-Testspiel

2. Handball-Bundesliga: Freitag schon erstes BHC-Testspiel
Trainer Sebastian Hinze (re.) mit fünf seiner Neuzugänge. FOTO: Dirk Freund
Wuppertal / Solingen. Der Handball-Zweitligist Bergischer HC hat am Mittwoch (12. Juli 2017) das Training wieder aufgenommen. Nach den Athletikübungen am Morgen absolvierte das Team nachmittags die erste Einheit in der Klingenhalle.

Der BHC hat nach dem Abstieg seinen Kader umgekrempelt. Neu dabei sind Bastian Rutschmann (Frisch Auf Göppingen), Csaba Szücs (TSV Hannover-Burgdorf), Milan Kotrc (Dukla Prag), Max Darj (HK Alingsas) und Linus Andersson (Redbergslid Göteborg).

Stolpergefahr ... FOTO: Dirk Freund

Bereits am Freitag treten die Bergischen um 20 Uhr zum ersten Test beim Drittligisten TSV Bayer Dormagen an, bevor es vom 22. bis 29. Juli in ein einwöchiges Trainingslager ins österreichische Köflach geht.

Auch BHC-Beirat Jörg Föste (in Zivil) kickte mit. FOTO: Dirk Freund

Im Rahmen des 26. Linden-Cups tritt das Hinze-Team in Mittelhessen zu drei Vorbereitungsspielen gegen die Bundesligisten HSG Wetzlar, SC DHfK Leipzig und TV Hüttenberg an. Die Generalprobe vor dem Pflichtspielauftakt ist auf den 11. oder 12. August 2017 mit der offiziellen Saisoneröffnung in Solingen terminiert, ehe mit einem Vierer-Turnier am 19./20. August 2017 die ersten beiden Runden des DHB-Pokals ausgespielt werden. Im Halbfinale geht es gegen die SG Leutershausen. Im Falle eines Sieges warten der TV Hüttenberg oder die TGS Pforzheim.

Am 26. August 2017 treten die Bergischen Löwen zum ersten Spieltag in der 2. Handball-Bundesliga an. Gegner ist am 19 Uhr in der Uni-Halle der HC Elbflorenz Dresden.