| 14.19 Uhr

Samstag
Zwei Gegenkundgebungen angemeldet

Samstag: Zwei Gegenkundgebungen angemeldet
Rote Karten gegen Rassismus bei einer Demo im Februar 2016 auf dem Rathausvorplatz. FOTO: Jens Grossmann
Wuppertal. In Wuppertal formiert sich der Protest gegen den Aufmarsch der "Rechten" am Samstag (16. Juni 2018).

Das Bündnis "Kein Naziaufmarsch in Wupperfeld und Barmen - Ölbergfest statt Nazidemo!" versammelt sich zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Wupperfelder Markt unter dem Motto "Kein Naziaufmarsch der Holocaustleugner und Ausländerfeinde durch Oberbarmen.

Unter der Überschrift "Kein Naziaufmarsch der Holocaustleugner und Ausländerfeinde durch Barmen" folgt von 13 bis 20 Uhr eine Versammlung vor dem Jobcenter an der Bachstraße / Ecke Berliner Straße.

Die Rundschau-Radrunde