| 10.00 Uhr

Quartiersentwicklung
Wohnpark Friedenshöhe: So soll er aussehen

Quartiersentwicklung: Wohnpark Friedenshöhe: So soll er aussehen
Der Entwurf der Architekten des Contors Müller Schlüter hatte den Wettbewerb gewonnen, mit dem die Barmenia in das Projekt gestartet war. Die Abbildung zeigt die Kreuzung Ronsdorfer Straße/Barmenia-Allee. FOTO: Barmenia
Wuppertal. In den Startlöchern steht der "Wohnpark Friedenshöhe", den die Barmenia auf einem 7.000 Quadratmeter großen Eckgrundstück an der Ronsdorfer Straße gegenüber ihrer Hauptverwaltung errichtet. Von Hendrik Walder

Das Wohnquartier wird aus drei Gebäudeblöcken auf Sockeln bestehen, in denen unter anderem auch die Tiefgaragenplätze untergebracht werden. Das gegenwärtig hier an dieser Stelle noch existierende Wohnhaus aus den 70er Jahren wird abgerissen, so ein Barmenia-Sprecher.