| 11.27 Uhr

Trommeln, Feuer und Tänze

Rund 2.500 Gläubige und Besucher werden erwartet, wenn am Samstag (16. Mai 2015) um 12 Uhr das traditionelle Jahresfest der Hindus mit einem großen Umzug des heiligen, blumengeschmückten Wagens mit der Göttin Sri Navathurka Devi in Unterbarmen seinen Höhepunkt findet.

Die Prozession wird von Trommelschlägen, Feuertöpfen und Kavadi Tänzen begleitet. Der Wuppertaler tamilische Hindu-Tempel gehört zu den bedeutendsten Kultstätten dieser Weltreligion in Nordrhein-Westfalen. Er wurde 1998 durch Spenden und Eigenleistungen erbaut.

Der Hindu-Tempelverein lädt alle Wuppertaler herzlich dazu ein, in eine lebhafte Kultur einzutauchen, um somit einen Einblick in die farbenfrohe Welt des Hinduismus im Sri-Navathurgadevi-Tempel an der Hünefeldstraße 63 b zu erhalten.

Die Rundschau-Radrunde