| 10.38 Uhr

Feuer in Barmen
Menschen gerettet, zwei Katzen tot

Feuer in Barmen: Menschen gerettet, zwei Katzen tot
Symbolfoto. FOTO: Polizei
Wuppertal. In der Barmer Nelkenstraße sind die Bewohner eines Mehrfamilienhauses Sonntagnacht (12. März 2017) gegen 5 Uhr aus dem Schlaf gerissen worden. In einem Appartement im ersten Obergeschoss brannte die Küche.

Die Mieterin war nicht anwesend. 13 Personen wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht, die die Flammen mit einem C-Rohr löschte. Das Appartement wurde durch Feuer und Rauch weitgehend zerstört. .

Menschen wurden nicht verletzt. Für zwei Katzen kam die Hilfe aber zu spät. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Die Rundschau-Radrunde