| 08.30 Uhr

Unterbarmen
Jugendlicher Dieb beleidigt Polizisten

Unterbarmen: Jugendlicher Dieb beleidigt Polizisten
Symbolfoto. FOTO: Polizei
Wuppertal. Die Wuppertaler Polizei hat einen 15-Jährigen gestellt, der am Gründonnerstag (13. April 2017) zusammen mit einem Komplizen einem 18-Jährigen an der Loher Straße das Smartphone gestohlen hatte.

Der Vorfall ereignete sich gegen 23 Uhr. Die Einsatzkräfte fahndeten daraufhin "zwei arabisch aussehenden Männer", die in Richtung Junior Uni geflüchtet waren. Sie entdeckte drei Personen und überprüfte sie. "Die Täterbeschreibung traf auf einen der Angetroffenen zu, der letztlich auch das geraubte Handy bei sich trug", so die Polizei.

Der 15-jährige, der bereits mehrfach in Erscheinung getreten ist, musste mit auf die Wache. "Hier beleidigte und bedrohte er die eingesetzten Beamtinnen und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an den Erziehungsberechtigten übergeben", hieß es.