| 13.31 Uhr

FDP will Landwirte unterstützen

FDP will Landwirte unterstützen
Gruppenbild mit Landwirten, Politikern und regionalen Produkten. FOTO: FDP
Wuppertal / Düsseldorf. Der Wuppertaler FDP-Landtagsabgeordnete Marcel Hafke und der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Henning Höne, haben Vertreter der Kreisbauernschaft Mettmann getroffen, zu der auch das Wuppertaler Stadtgebiet gehört.

Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb des Vorsitzenden der Kreisbauernschaft, Martin Dahlmann, erörterten die Landtagsabgeordneten aktuelle politische Themen, die die Landwirtschaft betreffen. Hafke: "Die rot-grüne Politik macht den Landwirten große Sorgen. Und das zu Recht: Das Landesnaturschutzgesetz zeigt exemplarisch, wohin die Reise geht, wenn die Grünen sich mal wieder durchsetzen. Es ist geprägt von tiefem Misstrauen gegenüber der Land- und Forstwirtschaft und wird zu massiven Einschränkungen führen."

Höne und Hafke versicherten, sich weiterhin "für eine Stärkung der unternehmerischen Landwirtschaft und der ländlichen Räume" einzusetzen.

Die Rundschau-Radrunde