| 12.33 Uhr

Mehrwöchige Arbeiten
Baustellen am Bornberg und in der Meckelstraße

Baustellen am Bornberg und in der Meckelstraße
Symbolfoto. FOTO: Redaktion
Wuppertal. Ab Dienstag (12. Februar 2019) verlegen die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) am Bornberg zwischen der Einmündung der Uellendahler Straße und Am Haken eine Gashochdruckleitung.

Für den ersten Bauabschnitt wird der Bornberg zwischen der Einmündung Uellendahler Straße und der Zufahrt zum AWG-Recyclinghof gesperrt. Während der etwa achtwöchigen Bauzeit ist der Bornberg vom Weinberg bis zum Recyclinghof als Sackgasse befahrbar. Umleitungen werden ausgeschildert. Fußgänger können den Bereich passieren.

Ab Montag (11. Februar) arbeiten die WSW in der Meckelstraße zwischen Schloßstraße und Emmastraße unterirdisch am Kanal. Eine Ampel regelt dann fünf Wochen lang den Straßenverkehr.

Die Winterstraße und die Kothener Schulstraße können in diesem Zeitraum nur als Einbahnstraßen von der Meckelstraße aus befahren werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Die Rundschau-Radrunde