| 17.50 Uhr

Drei Fragen an Thomas Braus, Schauspielintendant
2018 – das wünschen wir uns

Drei Fragen an Thomas Braus, Schauspielintendant: 2018 – das wünschen wir uns
Thomas Braus steht Silvester auf der Bühne. FOTO: Uwe Schinkel
Wuppertal. Herr Braus, was wünschen Sie Wuppertal für 2018? 

Die Vervierfachung des Schauspiel-Etats!

Welchen Vorsatz haben Sie für das neue Jahr?
Nach Rom, Helsinki, Sydney, New York und Jerusalem reisen.

Wie verbringen Sie Silvester?
Im Opernhaus mit der Doppelvorstellung von "My fair Lady"!