| 17.50 Uhr

Drei Fragen an Thomas Braus, Schauspielintendant
2018 – das wünschen wir uns

Drei Fragen an Thomas Braus, Schauspielintendant: 2018 – das wünschen wir uns
Thomas Braus steht Silvester auf der Bühne. FOTO: Uwe Schinkel
Wuppertal. Herr Braus, was wünschen Sie Wuppertal für 2018? 

Die Vervierfachung des Schauspiel-Etats!

Welchen Vorsatz haben Sie für das neue Jahr?
Nach Rom, Helsinki, Sydney, New York und Jerusalem reisen.

Wie verbringen Sie Silvester?
Im Opernhaus mit der Doppelvorstellung von "My fair Lady"! 

Die Rundschau-Radrunde