| 10.58 Uhr

Designer der Bergischen Uni zeigen Ausstellung "Loop"
Mitten im Epizentrum

Designer der Bergischen Uni zeigen Ausstellung "Loop": Mitten im Epizentrum
Das Plakat zur Ausstellung. FOTO: Bergische Uni
Wuppertal. Vom 18. bis 21. November präsentieren Studierende der drei Design-Teilstudiengänge Mediendesign, Design interaktiver Medien und Design audiovisueller Medien sowie des Lehrgebiets Farb-, Raum und Oberflächengestaltung ihre Arbeiten der letzten Semester. In diesem Jahr lautet das Thema "Epizentrum".

Die Ausstellung "Loop" wird am Freitag (18. November 2016) um 19 Uhr in Gebäude I, Ebene 13 (Campus Grifflenberg) eröffnet. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an die Eröffnung haben die Besucher Gelegenheit, die Ausstellung zu erkunden und sich mit den Studierenden auszutauschen. Die Ausstellung umfasst Arbeiten aus zahlreichen Disziplinen von Fotografie über Corporate Design bis hin zu audiovisuellem und interaktivem Design.

"Ein Epizentrum ist eine Kraft, die weit über ihren Ursprung hinaus Wellen schlägt. Gemeinsam ist allen gezeigten Arbeiten der innovative und inspirierende Charakter der gleich einem Epizentrum seine Impulse nach außen tragen soll", erklärt Nele Brockhoff vom neun-köpfigen Kuratoren-Team der Ausstellung.