| 14.03 Uhr

Weihnachtsbummelei am Ölberg

Wuppertal. Gemütliches Gebummel statt tösendes Getummel: Für Samstag (17. Dezember 2016) laden die Ateliers und Geschäfte auf dem Ölberg in Elberfeld von 11 bis 20 Uhr zum entspannten Weihnachtsbummel ein. Von Nicole Bolz

Ganz ohne schubsen, drängeln und Fischbrötchengeruch. Dafür aber mit kreativen Waren aus der eigenen Werkstatt, Kunst und liebevoll ausgewählten und ausgefallenen Produkten. Das Angebot reicht von zeitlosem Schmuck, individuell gefertigter Mode, Wuppertal-Souvenirs, Taschen aus Industriematerialien, persönlich designten und bedruckten Stoffen, Bücher, Musik und Filmkunst jenseits des Mainstreams und hochwertigen Genusswaren, über Malerei und Zeichnungen, Wohnaccessoires und Möbel aus Holz bis hin zu Weinen und Pralinen aus eigener Herstellung.

Auf ihrer Entdeckungstour können die Ölbergbummler an diesem Tag viel erleben: von der wandernden Weinprobe, einem Golf-Roulette, Konzerten, Live-Performance, Bastelaktionen bei Glühwein und Keksen, Gulaschsuppe, Filmvorführung bis zur Schnitzeljagd, die zu einer eigenen Tasche führt.

(Rundschau Verlagsgesellschaft)