| 11.04 Uhr

Historische Stadthalle
Faun: Alt und neu vereint

Historische Stadthalle: Faun: Alt und neu vereint
Es geht feurig zu ... FOTO: Ben Wolf
Wuppertal. Seit jeher sind "Faun" mit ihrem romantischen, vielstimmigen Gesang und der Mischung aus alten Instrumenten und modernen Klängen eine einzigartige Live-Band, die mittlerweile mehr als 1.000 Konzerte weltweit gespielt hat.

Nach rund 15 Jahren Band-Geschichte ist es daher Zeit zurückzublicken. Die Höhepunkte erklingen am Freitag, 2. November, ab 20 Uhr in der Wuppertaler Stadthalle. Hierfür kehrt "Fauns" erste Sängerin und Gründungsmitglied Lisa Pawelke als musikalischer Gast zurück auf die Bühne.

Die Rundschau-Radrunde