| 20.20 Uhr

"The Voice of Germany"
Michael Kutscha eine Runde weiter

"The Voice of Germany": Michael Kutscha eine Runde weiter
Michael Kutsche mit Lena Gercke und Tiago Ribeiro da Costa. FOTO: Richard Hübner, ProSiebenSat.1
Wupperta / Berlin. Der Wuppertaler Michael Kutscha steht in der nächsten Runde der Castingshow "The Voice of Germany". Der 26-Jährige setzte sich in der am Sonntagabend (26. November 2017) auf Sat.1 ausgestrahlten Folge gegen Tiago Ribeiro da Costa durch.

Beide sangen den Song "In The Shadows" von "The Rasmus". Coach Samu Haber war danach von der Darbietung des Wuppertalers mehr überzeugt von Kutscha als von seinem Kontrahenten. "Du warst 100 Prozent besser als in der letzten Probe", lobte Haber diesmal, aber auch: "Michael, Du musst ein bisschen mehr aus Dir herausgehen."

In der ersten Runde, den "Blind Auditions", hatten alle vier Coaches für ihn gestimmt.