| 19.22 Uhr

Husch Husch und die Tafel

Der Förderverein "Husch Husch Denkmal" hat sich nach erfolgreicher Arbeit aufgelöst – und seine restlichen Finanzen der "Wuppertaler Tafel" gespendet.

Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Klaus Prietz, Wolfgang Winkelsen und Christel Reichelt sowie Klaus Burandt, der die auf dem Barmer Werth aufgestellte Statue gestaltete, übergaben Wolfgang Nielsen (Wuppertaler Tafel) 681,23 Euro.

Mit dabei waren auch Kinder des TV Friesen und ein Drehorgelspieler, der für eine fröhliche Stimmung sorgte.