Das persönliche Infoband: Schickes Stück Sicherheit

Das persönliche Infoband: Schickes Stück Sicherheit

Jetzt neu im Rundschau-Shop und ideal für Alltag und Urlaub: Armbänder mit wichtigen Hinweisen für Notfälle!

Ein Kind geht verloren, ein chronisch Kranker wird bewusstlos, ein Outdoor-Sportler verunglückt und, und, und ... Es gibt so viele Situationen, in denen es mehr als wichtig sein kann, dass Helfer so schnell wie möglich an wesentliche Informationen kommen. Die Lösung dafür gibt es jetzt im Rundschau-Shop. Und sie sieht nicht nur richtig gut aus, sondern gibt auch ein in jeder Hinsicht gutes Gefühl: Das persönliche Infoband wird als Armband getragen und ist genauso stylishes Schumckstück wie am international eingeführten Gesundheits-Symbol erkennbarer Übermittler wichtiger Hinweise.

Diese Hinweise können ganz einfach mit dem mitgelieferten Spezial-Stift auf ein zu beschriftendes Band an der Innenseite geschrieben werden. Ob Notfall-Telefonnummer, der oft lebenswichtige Hinweis auf eine Diabetes, Allergien, andere Erkrankungen oder Dauermedikationen - diese für Retter entscheidenden Angaben werden durch kurzes Eintauchen des Bandes in kochendes Wasser dauerhaft gesichert.

Die Info-Armbänder sind aus allergikerfreundlichem, strapazierfähigem und wasserfestem Silikon gefertigt, in drei Farben sowie in vier Größen für Kinder und Erwachsene erhältlich. Es gibt sie ab sofort für 14,95 Euro bei Rundschau Reisen am Werth 94 sowie bei Top Reisen in der oberen Etage der Elberfelder Rathaus Galerie. Eine kleine Investition mit ganz, ganz großem Nutzen ...

Mehr von Wuppertaler Rundschau