Feldhockey-Oberliga: Sonntag Spitzenspiel gegen Essen

ETG hat den Aufstieg vor Augen

Wuppertal. Der Feldhockey-Oberligist ETG Wuppertal bleibt weiter auf Erfolgskurs. Das 5:1 (1:0) gegen den THC Münster war bereits der dritte Sieg in Serie. In der Tabelle liegt die ETG nur einen Punkt hinter dem HC Essen 99 auf Rang zwei.  Die Tore erzielten Philipp Kirazli, Max Winterberg, Jens Matthey (2) und Max Borlinghaus. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Ivan und Er gehen, Weggen kommt nicht

Beim Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV hat sich die Liste der Spieler-Abgänge um zwei weitere Namen verlängert. Wie Vorstandsmitglied Manuel Bölstler am Sonntag (21. Mai 2017) gegenüber der Wuppertaler Rundschau bestätigte, verlassen Sercan Er und Andreas Ivan den Verein. Beide hatten eigentlich bis Sommer 2018 laufende Verträge. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Oberliga und -Landesliga

FSV kurz vor Aufstieg in Liga 5

Dem Fußball-Landesligisten FSV Vohwinkel fehlt am letzten Spieltag maximal noch ein Punkt, um in die Oberliga aufzusteigen. Dort kann der CSC am kommenden Sonntag mit einem Sieg gegen SW Essen den Klassenerhalt perfekt machen. mehr

Fußball-Landesliga: Sonntag (15 Uhr) gegen den DSC 99

Liveticker: Zweiter Aufstiegs-Matchball für den FSV

Zweiter Versuch für den Fußball-Landesligisten FSV Vohwinkel, den Aufstieg in die Oberliga so gut wie klar zu machen: Im Spitzenspiel empfängt die Mannschaft von Trainer Marc Bach am Sonntag (21. Mai 2017) um 15 Uhr in der Lüntenbeck als Tabellenführer den punktgleichen direkten Verfolger DSC 99 (Liveticker). mehr

Handball-Bundesliga 18:18 (9:10) gegen die HSG Wetzlar

BHC holt nach Torflaute noch Punkt

In der Handball-Bundesliga hat der Bergische HC am Samstagabend (20. Mai 2017) das Heimspiel gegen die HSG Wetzlar mit einem 18:18 (9:10)-Unentschieden beendet. Durch das Remis vor 2.815 Zuschauern in der Wuppertaler Uni-Halle liegt der BHC in der Tabelle auf Rang 15 und damit auf einem Nichtabstiegsplatz. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: 2:4 (1:2) bei Bor. M'Gladbach U 23

WSV trifft endlich wieder - und verliert

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat die Saison 2016/17 mit einer 2:4 (1:2)-Niederlage bei der U 23 von Borussia Mönchengladbach beendet. Damit landete die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen in der Abschlusstabelle auf Rang elf. Can und Hagemann trafen. Von Jörn Koldehoff und Julian Schumachermehr

Handball-Bundesliga: Samstag ab 19 Uhr

Liveticker: BHC - Wetzlar

Es fehlte nicht viel zur absoluten Sensation. Der bemerkenswerte Auftritt beim Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen hat dem BHC zwar keine Punkte, aber Zuversicht vor dem Schlüsselspiel am Samstag um 19 Uhr (Liveticker) in der Uni-Halle gegen Wetzlar gebracht. Von Roderich Trappmehr

Handball-Bundesliga: Samstag (19 Uhr) gegen Wetzlar

Die Höhenflieger kommen

Nach der starken Leistung bei den Rhein-Neckar Löwen (28:31) will der Handball-Bundesligist Bergischer HC im Abstiegskampf am Samstag (20.Mai 2017) gegen die HSG Wetzlar unbedingt gewinnen. Anwurf in der Wuppertaler Uni-Halle ist um 19 Uhr. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV: Sechs von acht Testspielen stehen

Mit der Partie bei der U23 von Borussia Mönchengladbach beendet der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV am Samstag (20. Mai 2017) die Saison 2017/18. Gleichzeitig steht das Testspiel-Programm für die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit weitestgehend. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga Raphael Steinmetz verpflichtet

WSV holt RWO-Stürmer

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat Stürmer Raphael Steinmetz vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Das hat der Verein am Mittwochabend (17. Mai 2017) bestätigt. Der 22-jährige Stürmer unterschrieb einen Zweijahresvertrag und erhält die Rückennummer 7. mehr

Fußball-Landesliga: FSV vor Spitzenspiel

Bach: "Die Liga absolut bereichert"

Der FSV Vohwinkel hält im Aufstiegskampf alle Trümpfe in der Hand. Drei Spieltage vor dem Saisonende liegt das Team von Trainer Marc Bach drei Punkte vor dem SC Velbert und dem DSC 99 – und gar sieben vor dem 1. FC Monheim, der am Sonntag um 15 Uhr im Spitzenspiel in der Lüntenbeck zu Gast ist. mehr

Fußball-Regionalliga: 0:0 gegen den Bonner SC

WSV: Gute Chancen, aber wieder torlos

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat am Samstag (13. Mai 2017) im letzten Heimspiel der Saison ein 0:0-Unentschieden gegen den Bonner SC erzielt. Die Partie im Stadion am Zoo sahen 2.713 Zuschauer. Kinder bis 14 Jahre hatten freien Eintritt. Von Jörn Koldehoff und Julian Schumachermehr

Fußball-Regionalliga: Letzte Heimpartie gegen Bonn

WSV-Benefizspiel in Vohwinkel

Wuppertaler Floristik-Unternehmen kommen am Samstag (13. Mai 2017) im Stadion am Zoo nicht wirklich auf ihre Kosten. Zwar verabschiedet auch der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen den Bonner SC (14 Uhr) traditionell mehrere Akteure und Offizielle. In den vergangenen Jahren gab es aber eher Bild-Collagen statt Blumensträußen. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Pressekonferenz zum "Konzept 2020"

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV präsentiert am Donnerstag (11. Mai 2017) ab 14.30 Uhr weitere Inhalte seines Konzepts "WSV 2020". Ziel ist der Versuch, in den kommenden drei Jahren den Grundstein für den Aufstieg in die 3. Liga zu legen. Die Rundschau überträgt die Pressekonferenz im Liveticker. mehr

Fußball-Regionalliga

WSV verpflichtet Dowidat

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat für die kommende Saison Dennis Dowidat vom Ligakonkurrenten Alemannia Aachen verpflichtet. Der Offensivspieler, der rund 180 Regionalligaspiele absolviert hat, unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Zusätzlich beginnt er in Wuppertal eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich. mehr

Fußball-Oberliga und -Landesliga

CSC mit Spektakel, FSV will direkt hoch

In der Fußball-Oberliga holt der Cronenberger SC ein 3:3 (0:1)-Unentschieden gegen den TSV Meerbusch. Der Landesligist FSV Vohwinkel grüßt nach dem 2:0 (1:0) bei Union Nettetal weiter von der Tabellenspitze. Von Julian Schumachermehr

Fußball-Regionalliga: 0:0 beim SC Wiedenbrück

WSV beendet Serie und holt Punkt

Die Negativserie des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV ist beendet. Die Mannschaft von Trainer Stefan Vollmerhausen kehrte am Samstagnachmittag (6. Mai 2017) mit einem 0:0-Unentschieden vom Auswärtsspiel vor 658 Zuschauern beim SC Wiedenbrück zurück. Da die Schalker Reserve gegen Verl nicht über ein torloses Remis hinauskam, steht der Klassenerhalt nun auch rechnerisch fest. Von Jörn Koldehoff und Julian Schumachermehr

Fußball-Landesliga: Sonntag (15 Uhr) in Nettetal

FSV-Aufstieg wäre "Riesensache"

Schafft der FSV Vohwinkel tatsächlich zwei Meisterschaften in Folge und damit den Durchmarsch von der Fußball-Bezirksliga in die -Oberliga? Vier Spieltage vor dem Saisonende grüßt das Team von Trainer Marc Bach von der Tabellenspitze, muss aber am Sonntag (15 Uhr) zum starken Mitaufsteiger SC Union Nettetal. Von Jörn Koldehoffmehr

Fußball-Regionalliga: Samstag ab 14 Uhr

Liveticker: Wiedenbrück - WSV

Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV gastiert am drittletzten Spieltag am Samstag ab 14 Uhr (Liveticker) beim SC Wiedenbrück – und will endlich wieder ohne Niederlage vom Platz gehen. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Bergischer HC

Luft holen fürs Gastspiel beim Spitzenreiter

Wenn es tatsächlich so etwas wie "Big Points" gibt, dann hat Handball-Bundesligist BHC sie am vergangenen Samstag gegen Balingen geholt. Nach einer Atempause geht es am 17. Mai beim Tabellenführer weiter. mehr

Fußball-Regionalliga: Wuppertaler SV

Bölstler: "Lassen Saison nicht schlecht reden"

Momentan erholt sich Manuel Bölstler von seiner (erfolgreich verlaufenen) zweiten Knie-Operation. Das sportliche Geschehen verfolgt der Fußballvorstand des Regonalligisten Wuppertaler SV aber natürlich auch vom Krankenbett aus. Nach der 0:1-Niederlage gegen Schlusslicht TSG Sprockhövel nimmt der 34-Jährige im Rundschau-Interview Stellung. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: 23:22 (10:10) gegen Balingen-Weilstetten

BHC behält die Nerven im Abstiegskrimi

Im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga hat der Bergische HC am Samstagabend (29. April 2017) weitere Big Points gewonnen. Das Team von Trainer Sebastian Hinze gewann das Heimspiel gegen HBW Balingen-Weilstetten mit 23:22 (10:10). Die Partie verfolgten 2.601 Zuschauer in der ausverkauften Solinger Klingenhalle. Von Jörn Koldehoffmehr

Handball-Bundesliga: Samstag ab 19 Uhr

Liveticker: BHC - Balingen

Am Samstagabend (19 Uhr, Liveticker) geht es für den Bergischen HC im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga um echte Big Points: Mit einem Sieg in der praktisch ausverkauften Klingenhalle gegen Verfolger Balingen könnten die Löwen ihren Rückrunden-Aufschwung krönen. Vielleicht hilft dabei sogar ein Nationalspieler aus dem Iran als Joker. Von Roderich Trappmehr