| 10.17 Uhr

Rainbowflash im Deweerthschen Garten
Ein farbenfrohes Zeichen

Rainbowflash im Deweerthschen Garten: Ein farbenfrohes Zeichen
FOTO: Max Höllwarth
Wuppertal. Kann es ein schöneres Symbol für eine tolerante, offene Gesellschaft geben als bunte Luftballons, die gleichzeitig in die Luft fliegen?

Wohl kaum – und so schickten Dutzende Wuppertaler am vergangenen Donnerstag ein farbenfrohes Zeichen gen Himmel. Weltweit gestalten Menschenrechtler am internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie Aktionen, um auch der Unterdrückung und Verfolgung homosexueller, bisexueller und transsexueller Menschen zu gedenken.

In Wuppertal luden die Jusos , die Grüne Jugend und die BJ (die queere Jugendgruppe Wuppertal) bereits zum fünften Mal zum "Rainbowflash" in den Deweerthschen Garten ein.